Diese Seite zeigt die Geschichte von Menschen aus unserem Team, die den Wert ihrer Arbeitsstunden verdoppelten, an sich und ihrer Persönlichkeit arbeiteten, ihn verfünffachten, Presidents in der Champions Leagur wurden und ihn dann vervielfachten.

Insgesamt haben wir in der Company Ende 2019 über 100 Millionäre!

Die Meisten starteten bei Null oder gar hoch verschuldet. Sie wuchsen mit ihren Aufgaben und erreichten ihr Ziel, die Unabhängigkeit.

Bis Ende 2023, so Finanzexperten, wird die Company sich auf > 2 Milliarden Euro Jahresumsatz steigern. Das bedeutet, dass mindestens 100 neue Partner, vermutlich sehr viel mehr, den Millionärstatus erreichen werden. Viele darunter, die heute noch garnicht wissen, dass uns überhaupt gibt.

Wie solche Millionärwerde-Erfolgsgeschichten anfangen, darüber berichte ich hier.

 

Über Sabine & Wolfgang, auf dem Foto oben zwischen dem Gründer und Vorstandsvorsitzenden mit dessen Frau und unserem Förderer Joachim, Platin Champions League & Nr. 1 weltweit, fand ich, links, zu unserem Partnerunternehmen.

Wolfgang, früher Leistungsschwimmer mit Platz 4 auf einer EM, war Bauingenieur mit Dachdeckerbetrieb und kam zu Sabine´s Kita nach Cottbus um das Dach zu reparieren.

Sie zog zu Wolfgang nach Berlin, der auf unser Business angesprochen wurde, das beide begeisterte.

Wie sie dann in wenigen Jahren von Null auf 100 loslegten, durch Hausbau in tiefroten Zahlen, und Karriere machten, zeigt unten das Video unserer am Schweizer Bodensee lebenden Vorbilder.

Mehrmals im Jahr zieht es die Beiden immer wieder dahin zurück, wo sie starteten und sich heimisch fühlen.

Die Camper besuchen uns mit ihrem 9m-Wohnmobil gerne, denn im Großraum Berlin mit der höchsten Wirtschaftskraft Deutschlands und Platz 1 aller deutscher Großstädte leben über 4,6 Millionen Menschen.

Die Meisten sind interessiert sich finanziell zu steigern und zu erfahren,

  • wie man seine Produkte gratis bekommt und
  • sich als zufriedener Anwender durch Weiterempfehlung auch rundum verbessern kann

Das gefiel mir auch und ein Risiko gibt´s nicht, weshalb ich mich sofort für die Zusammenarbeit entschied.

Viel Spaß beim alten Video und dem von 2019!

 

In wenigen Jahren >>> Champions League, wie das?

Helene ist vielen ein Vorbild.1943 geboren und während so viele andere Männer und Frauen in den Ruhestand wechseln, arbeitet sie aktiv am Wachstum ihres Teams. Letztlich war es auch ihr Alter, das sie zur Company führte. Mit 56 Jahren wollte sie sich ihre Pensionskasse aufbessern. Sie hatte ein teures Hobby, das ihre Pensionskasse verschlungen hatte – ihre Dressurpferde – und außerdem wollte sie ausreichend Geld für Reisen und die Erfüllung ganz persönlicher Wünsche haben. Ihr Ziel war der Titel „President“ mit 5 stelligem Einkommen, doch als sie merkte, wie sehr ihr der Geschäftsaufbau gefiel und wie erfolgreich ihr Team unter ihrer Anleitung wurde, setzte sie ihr Engagement fort. Ihr Motto ist auch das unserer Company: Einfach. Erfolgreich.

Die Rentnerin packte es mit 72 Jahren. Sie wohnt in der Schweiz und knackte im August 2019 die Million Monatsumsatz mit Team. Ihr Lohn erstmals im Leben sechsstelliges Monatseinkommen und die Mitgliedschaft in der Champions League, wow³

 

Björn, 38, ist seit 2005 dabei und Mitglied der Platin Champions League. Seine Position als Nr. 12 weltweit wurde ihm nicht in die Liege gelegt. Er lebte im Heim und fand Pflegeltern, blieb mehrmals in der Schule sitzen und wurde als Spätzünder schließlich verbeamteter Berufssoldat, wo er von einem Kollegen auf einem Lehrgang von unserem Geschäft erfuhr. Damals hatte er 10.000 Euro Dispo, den er voll ausreizte, setzte sein Auto in den Straßengraben und war voll ausgebrannt. Vor 5 Jahren noch President mit 100.000 Euro Monatsumsatz explodierte er auf heute mit einem Teamumsatz von > 1,5 Mio. Euro im Monat. 15.000 zufriedene Daueranwender bringen ihm früher nie geträumten Lifestyle.

 

Ralf, früher Schlosser, hatte einen triftigen Grund sich für die Mitarbeit bei der Company zu entscheiden. Als er in Nordrhein-Westfalen startete hatte er 500.000 Euro Schulden. Heute lebt er mit Familie und als Nr. 2 weltweit im Status Silver Champions League auch in der Schweiz.

 

Rolf war Automechaniker und setzte sich das Ziel in den ersten 30 Tagen 200 Euro zu verdienen, schaffte aber über 400 Euro, damals 800 Mark. Heute, 27 Jahre später, führt er als Vorsitzender unsere Familien AG, über 610 Millionen Produkte wurden inzwischen weiterempfohlen und die Company strebt nun die globale Marktführung mit unseren Premium-Produkten an. Bis zum Jahresende 2023, so Finanzexperten, erreichen wir über zwei Milliarden Euro Jahresumsatz.

Davon fliessen rund 50 Prozent an uns Teampartner zurück!

 

Den Weg zur Spitze unseres direkten Teams gingen:

 100 Millionäre haben wir in Company, davon den Großteil in Joachims weltweitem Team.

Drei in direkter Linie stelle ich hier mit ihren Werdegang-Videos vor:

Joachim war früher Radio- & Fernsehtechniker. Der Familienvater verdiente 1.600 Mark oder 800 Euro, weshalb seine Frau mitarbeiten musste. Das war ihm, der seinen Söhnen nur das Beste wünschte, nicht genug, weshalb er auf der Suche war etwas dauerhaftes und Spaß bringendes zu finden, dass ein sorgenfreien Leben ermöglicht. So fand Joachim vor 23 Jahren zur Company.

Der Lohn Menschen Mehrwert ins Leben gebracht zu haben:

Er ist Nr. 1 weltweit im Status Platin Champions League!

Das bedeutet, dass er in der alten Heimat Bamberg nach wie vor fest verwurzelt ist und von dort aus wahr machte, wovon er früher immer träumte.

Heute residiert der Multimillionär 135 m über der Bucht von Palma de Mallorca auf einem Felsen oder in seinem Hochhaus-Domizil Dubai.

Die Company ehrt jedes Mitglied des President-Teams und der Champions League mit einem jährlichen Empfang auf dem Anwesen des Firmengründers, Vorstandsvorsitzenden und seiner Gattin in St. Tropez und einer sich anschließenden "Dienstreise".

Auch 2019 war das die Club Med 2, das größte Motorsegelschiff der Welt, das dem französischen Touristikunternehmen Club Med gehört. 

Der 5-Mast-Windjammer mit 187 m Länge bei 20 m Breite gehört zu den exklusivsten und modernsten Segelyachten mit allem nur erdenklichen Luxus an Bord, die unser Unternehmen das zweite Mal für diesen Anlass charterte.

 

UND, sowie jemand die CHAMPIONS LEAGUE erreicht, wird ein VIDEO erstellt, dass die Entwicklung von der Kindheit bis zur heutigen Position wiederspiegelt.

 

Über Joachim, heute bereits Mitglied der Platin Champions League, erfährst du mehr per Klick auf das Buchcover rechts, das ihn mit den Söhnen und der Schwiegertochtern zeigt:

 

2020 besucht uns Joachim in Berlin. Stelle ihm dann deine Partner vor und macht ein Teamfoto!

Über Sabine & Wolfgang, Ende 2019 TOP 2 national & TOP 3 weltweit der Company, fand ich zum Unternehmen und begeistertem Mitmachen.

Als Kindergärtnerin & selbständiger Dachdecker benötigten sie damals 3 Jahre ehe sie 1.000 Euro im Monat dazuverdienten.

Andere zogen an ihnen vorbei, weshalb sie Joachim um Rat fragten was sie dann falsch machen, der sie dann mit Rat und Tipps persönlich und am Telefon förderte.

Heute, nach dreizehn Jahren des Dabeiseins, leben unsere Förderer ihren Traum.

Aus Vernunftsgründen leben sie in der Schweiz am Bodensee und bereisen mit ihrem 9 m-Wohnmobil Europa.

Beide verdienen inzwischen > 100 x so viel im Monat wie früher.

Auf dem Bild genießen die ex-Berliner mit Besuchern von ihrer Terrasse den Blick über den Bodensee hinüber nach Deutschland.

 

Meine direkten Förderer sind Wolfgang & Sabine. Die Beiden schrieben eine Anleitung, wie du bei uns erfolgreich wirst - durch NACHMACHEN.

 

Sie berichten in ihrem Know-how-Lehrbuch von ihrem Weg an die Spitze mit Tipps zum Geldverdienen mit Herz.

 

In ihrem und Joachims Family-Buch stecken knapp 80 Jahre Erfahrung im Job, die dir helfen schneller nachhaltig und dauerhaft Erfolg im Leben zu haben!

 

Ein Klick auf das Buchcover zeigt dir deren Weg von der tiefroten Null hin zum sechsstelligem Monatseinkommen.

Unser Team ist das Größte weltweit und wächst auch an der Spitze. Unter den TOP 25 weltweit sind die meisten Partner Jochim zugehörig, in direkter Linie unseres Zweiges noch ein Ehepaar:

Uschi & Tino, 57, waren früher Speditionsdisponentin und Vollmatrose der Handelsschifffahrt. Als er Uschi kennenlernte gab Tino die Seefahrt auf, studierte und wurde Leiter Brückenbau der Stadtverwaltung Cottbus.

Der klare Wille zum Erfolg und die konsequente Arbeitsweise Teampartnern zu helfen sich rundum zu verbessern führten die Zwei in 13 Jahren von Null auf Platz 5 der Champions League.

Uschi lernte unser Business von Sabine kennen, die sie gleich beim Start auch auf unser Business ansprach. Den Cottbussern wurde von unseren direkten Förderern der Weg zur Spitzenposition vorgelebt, was deren Erfolg beschleunigte.

Heute, Nr. 5 weltweit, arbeiten sie an Bord ihrer seegängigen Decksyacht an den schönsten Urlaubsorten im Mittelmeer. Zur Winterzeit wechseln sie das Revier und berichten Lifestyle-Interessenten von unserem Business in idyllischen Häfen der Karibik.

2019 erreichten wir 1,1 Milliarde Jahresumsatz, genau 1.110.000.000!

In drei Jahren, 2023, prognostizieren Finanzexperten über 2 Milliarden Jahresumsatz.

 

Unter den TOP 25 der Company, der Champions League, sind 11 Frauen.

Alle brauchten acht Jahre oder mehr um sich ihren Status zu erarbeiten. Als sie ihr erstes Einkommen bei der Company dazuverdienten waren sie noch tätig als:

Krankenschwester, Erzieherin, Chemielaborant, Schlosser, Sportler/Ingenieur, Radio- und Fernsehtechniker, Beamter, Dipl.-Ökonomin, Therapeut, Modedesignerin, Verkäuferin, Projektmanager, Sekretärin, Disponentin, Berufssoldat, Brückenbauingenieur, Friseurin, Geschäftsführerin, Ärztin ...

In unserer weltweiten Community gibt es wohl keinen Beruf, der nicht vertreten ist! - Was machst du denn beruflich?