Be Happy With More Money & Fun >>> NEXT GENERATION MARKETING

Ob Gastronomie, Eventbereich, Handel, Büro, Taxi oder sonstwo,

überall brechen gewohnte Nebeneinkommen weg.

  • Wie viel Geld würdest du jeden Monat benötigen, um deine Rechnungen und Auslagen zu begleichen, damit du rundum zufrieden bist, oder nie wieder zur Arbeit gehen müsstest?
  • Lese von unserer risikofreien Möglichkeit dazuzuverdienen:

2021, im achtundzwanzigsten Jahr nach Gründung, erreichen wir beim gegenwärtigen Wachstum einen Umsatz von mehr als 2,3 Milliarden!

Wir sind kein "Schnell-reich-werden-System". Wären wir das wäre bereits jeder bei uns und bräuchte nicht beim Lotto auf einen Gewinn zu hoffen oder in einem geringbezahlten Job zu arbeiten, richtig?

Hinterfrage und prüfe unser Angebot kritisch und mache mit!

 

Wir zeigen dir gerne was jedem möglich ist, der sich für Zuverdienst entscheidet, will man nicht ein weiteres Jahr auf Gewohntes, wie Hobby, Urlaube, Auto, usw. verzichten. Nutze die Möglichkeit dich ohne Vorwissen nachhaltig einzubringen und so effektiv neben Ausbildung/Studium oder Beruf dein Einkommen zu steigern. Eine Nebentätigkeit wird zunehmend zur Notwendigkeit, ist aber schwer zu finden, will man sich nicht befristet für miese Bezahlung ausnutzen lassen und andere reicher machen, dabei selber auf der Stelle stehen bleiben >>> Stillstand ist Rückschritt!

 

Es finden auch 16/17jährige mit Zustimmung der/des Erziehungsberechtigten zu uns. Ob Führerschein, Hobby oder ein anderer Wunsch der Anlass sind (Auto und Reise gibt´s von der Company), Youngpower ist willkommen und wird gefördert!

 

Einkommensstorys der Young Generation,

die anders denkt, anders handelt und ihren eigenen Weg geht.

 

Die U30 bei uns umgeben sich mit Menschen, die keine Däumchendreher sind.

Wir freuen uns auf Businessbuilder mit gleichen Interessen, einige Beispiele:

Luca ist 20, Fußballer, und nach zwei Monaten lag sein Monatsverdienst schon > 500 Euro.

 

Jan ist 24 Jahre alt und Produktionsarbeiter bei BMW. Er ist 4 Monate dabei und verdient 600 Euro dazu. Jan weiß, dass wer etwas tut, was ihm Spaß macht, damit auch erfolgreich wird.

Sein Ziel: In zwei Monaten 1.000 Euro mehr zu verdienen plus BMW aus unserem Autoprogramm, Reise, Rente und Ausbildung. 

Simon, 21, ging nach dem Abitur ein Jahr ins Ausland um sich selber zu finden, wohnt wieder auf einem Dorf bei den Eltern und arbeitet online. Er liebt seine Selbständigkeit und Unabhängigkeit, hilft auf dem Hof und verdient derzeit 650 Euro dazu. Sein nächstes Ziel sind 25.000 Euro Monatsumsatz mit dem Team zu generieren. Ihn fasziniert, dass er als Landwirt hier auch verdient, wenn er krank wird oder in Urlaub ist. Langfristige Sicherheit gefällt ihm und, dass er online Menschen aus über 40 Ländern für´s Mitmachen begeistern kann.

 

Niko, 23/Elektroniker, wollte mehr als nur den Meister bauen. Das brächte nach Jahren zusätzlicher Schule und finanziellem Aufwand rund 450 Euro Mehrverdienst im Monat. 2,5 Jahre dabei baute er nebenberuflich sein Business auf. Was ihn überzeugte waren die Zusatzleistungen und Anerkennungen. Längst fährt er einen vollausgestatteten 1er BMW aus dem Fahrzeugprogramm und nahm an der ersten Europareise nach Kroatien teil.

 

Mit Genehmigung der Eltern erreichte Lukas, 17jährig, die erste Position des Marketingplans. Kaum 18 Jahre alt hatte er 14 Partner im Team, machte den Führerschein und kaufte sich ein Bike. Mit dem verunfallte er und baute sich nach der Reha von Zuhause aus die zweite Führungsposition auf. Über 1.000 Euro seines Nebenjobs machten dem Schüler einen BMW X1, von der Company bezahlt, möglich. Er qualifizierte sich für die Kroatienreise und das Rentenprogramm. Lukas wurde zur kostenlosen 3-Tage-Ausbildung in European Logistic Center eingeladen, die ihn befähigt die nächste Stufe zu erreichen! Inzwischen Student finanziert er sich sein Studium ohne Hilfe der Eltern und hat, egal wie er sich später entscheidet, eine großartige Zukuft vor sich!

 

Zehntausende Studenten suchen jetzt einen gut bezahlten Nebenjob bei freier Zeiteinteilung um zurecht zu kommen. Denis, Student, war nebenher als Promoter für ein Mobilfunkunternehmen tätig um sein Studium zu finanzieren. Dort bekam er eine geringe "Stehpauschale" und für jeden Abschluss eine Einmalzahlung, mehr nicht. Bei uns hat er nach 10 Monaten > 1.000 Euro, die Monat für Monat für Monat steigend bezahlt werden, auch, wenn er selber in Urlaub ist oder sonstwie verhindert. Das flasht ihn, weil zu seinem BMW X2 aus unserem Autoprogramm noch die bezahlte Reise, Rente und Ausbildung kamen.

Einfach

Dir nebenberuflich oder studiumbegleitend

etwas aufzubauen, deine Zeit zu nutzen und etwas zu erleben!

Beängstigend

Mit 75 Jahren im Seniorenheim zu denken:

Was wäre, wenn ich meinen Träumen gefolgt wäre, als ich noch jünger war?"


The world is changing. Feel free to stand still!

Make the best version of you!

Jeraie ist 26, kommt von den Philippinen und ist Lufthansa-Flugbegleiterin. Sie fand vor 2 Jahren zu uns, weil sie ihr Leben selber gestalten wollte. Heute verdient sie über 2.000 Euro im Monat dazu. Zuerst wollte sie nur ein Auto,  jetzt setzte sie ein neues Ziel, weil ihr Job coronabedingt gefährdet ist, nicht lebenserfüllend und Angst vor weiterem Stellenabbau sie antreibt.

 

Ute, 24, ist drei Jahre dabei und war früher als Bankkauffrau tätig. Sie hat sich in kurzer Zeit verbessert und verdient heute, dank ihres wachsenden Teams, schon mehr als 3.000 Euro im Monat plus kostenlosem Auto

Phillip, 24, war KFZ-Mechaniker und schraubte an Autos herum, die er sich selber nie würde leisten können. Um mehr zu verdienen wechselte er in den Service auf eine Berghütte mit längerer Arbeitszeit auch an Wochenenden und Feiertagen. Und dann erfuhr er von uns, das Ergebnis: Nach 6 Monaten mehr als 2.500 Euro + kostenlosen Firmenwagen. Schnell begriff er was "Passives Einkommen" bedeutet und verdient heute, nur 7 Monate später, mehr als 6.000 Euro im Monat.

DON´T STOP UNTIL YOU´RE PROUD - Chef ich kündige!

Thomas, 21 Jahre, Automechaniker, war mit der beruflichen Situation unzufrieden nahm am dreitägigen kostenlosen Ausbildungsprogramm in Speyer teil. Jetzt verdient er über 5.000 Euro im Monat und nutzt einen BMW aus unserem Autoprogramm für seine Mobilität.

 

Christian, 25, ist vier Jahre dabei. Der Bauernsohn hatte nur drei Interessen: Fußball, Treckerfahren und Fernsehen. Eines Tages sprach ihn ein Kindergartenfreund auf unser Business an und die Beiden besuchten eine Geschäftspräsentation. Er war sofort begeistert, weil er als BWL-Student wusste, dass es in unserer Branche die meisten Einkommensmillionäre gibt, in unserer Company heute um 100.

Im ersten Monat verdiente er knapp 250, in zweiten 600 Euro und bestellte sein Auto im dritten Monat. Aktuell beträgt sein Teamumsatz über 600.000 Euro/Jahr, d.h., dass er über 5.000 Euro im Monat, stetig steigend, verdient!

Sein eigener Chef sein ist geil! - Finden Partner, die jetzt berichten:

🏆⭐️NEW PRESIDENTS TEAM⭐️🏆       ⭐️Thomas ⭐️

Als er die Produkte getestet hatte konnte noch keiner ahnen was sich 15 Monate später daraus entwickeln würde. Zudem Thomas als studierter Ingenieur 👨‍💻 etwas anfängliche Skepsis mitbrachte.

Nach relativ schnellen Produktresultaten kam immer mehr Begeisterung auf. Im März letzten Jahres traf er die Entscheidung des zweite Standbeins anzupacken und ging nur noch in eine Richtung: 🔝all the way up🔝

Durch seine 100% Entscheidung und klare Vision konnte er viele Menschen mit auf den Weg nehmen und sein Team wuchs von Monat zu Monat.

DER LOHN heute >>>> FÜNFSTELLIGES MONATSEINKOMMEN, DAS MEHRFACHE DESSEN, WAS THOMAS BISHER ALS INGENIEUR VERDIENTE!

Ein anderer Thomas, 22, lernte 18jährig Zerspanungsmechaniker und fuhr nebenher Pizza aus. Hauptberuflich war er in der Produktion tätig und stellte fest, dass sehr viel ältere Kollegen seit vielen Jahren im Hamsterrad rennen.

Meeting 😁🏝 am Beach Kalabriens. Hier tauschen sich junge Partner mit alten Hasen aus. Über 10 Mio Euro Monatsumsatz sitzen in der Runde!
Meeting 😁🏝 am Beach Kalabriens. Hier tauschen sich junge Partner mit alten Hasen aus. Über 10 Mio Euro Monatsumsatz sitzen in der Runde!

19-jährig lernte er Daniel, nächster Beitrag, kennen und erzählt:

"Meine Welt hat sich in den letzten drei Jahren gefühlt 25 x gedreht, während andere immer noch das Gleiche machen. Als mich der Chef mit 20 zur Arbeit am Wochenende einteilte kündigte ich, weil ich damals nebenbei am Wochenende bereits mehr verdiente, als im Hauptjob.

Geld ist nicht das Wichtigste, erzählten mir Leute, die es nicht besser wussten. Für mich ist Geld so wichtig wie der Sauerstoff zum Atmen.

Heute zähle ich in der Company zu den Erfolgreichsten in meinem Alter und bin froh damals mit Daniel gesprochen zu haben, der bereits dort war, wo ich auch hinwollte. Das Resultat: Lifestyle, Spaß und Lebensfreude"

Thomas fährt einen Sportwagen aus unserem Autoprogramm und schenkte der Mutter sein zweites Firmen-Fahrzeug, einen brandneuen BMW X1. Vorher noch nie geflogen, nahm er an der Maltareise teil und genoss seinen zweiten Urlaub in Kalabrien 2019. Als einer der Ersten qualifizierte er sich für die Worldtour nach Sansibar!

 

Früher:
Geldprobleme
früh aufstehen
vollgestopfte Züge
nerviger Chef
niedrige Lohnerhöhungen
5 Wochen Urlaub
10-11h Tage / 5x die Woche
gebunden an einem Arbeitsort

Ich kann´s euch nicht beschreiben, wie es sich anfühlt wenn du mit deinem Handy und Laptop auf der ganzen Welt zu Hause bist und ein freies unabhängiges Leben führen kannst! Die geographische und zeitliche Freiheit! Unglaublich! ❤️
Das Schöne ist, wir geben dir unser Konzept weiter! Es ist duplizierbar!

Du kannst unser System anwenden und das Gleiche erreichen! 🙈 "

 

Thomas, rechts, beim Bootcamp in Kalabrien 2019
Thomas, rechts, beim Bootcamp in Kalabrien 2019

Vor drei Jahren noch an der Werkbank und heute 7 Tage Fun auf Kosten der Company

Heute:
💰 6-stellige Jahresumsätze
☀️ ausschlafen
🍀 nie wieder Zug oder Bus
🦁 eigener Chef
📈 nur noch Gewinne - keinen Lohn mehr
💎 jeden Tag Urlaub / frei
❤️ Hobby zum Beruf
🌎 die Welt ist mein Arbeitsplatz

 

 

Verraten Daniel und Thomas ihr Karriere-Erfolgsrezept?

„Es gibt keins. Wir sprechen mit Menschen über Dinge, die uns begeistern.


Daher kann jeder, der Menschen mag, in unserer Company erfolgreich sein.“

Früher war Daniel ein eher durchschnittlicher Typ. Einer, der drei Kreuze machte, als endlich die Schulzeit rum war, hatte er sich doch immer gerade so durchgekämpft. Dann machte er eine Ausbildung und war mit 20 Jahren unzufrieden.

Unzufrieden mit dem Job, mit dem schlechten Verdienst, den fehlenden Perspektiven. Gleichzeitig hatte er einen Traum: Er stellte sich vor, wie schön es doch wäre, jeden Tag das zu tun, was ihm wirklich Spaß macht. Etwas, womit er auch gutes Geld verdienen, die Freiheit und Unabhängigkeit erreichen könnte, von der eigentlich jeder träumt.

Mit 5 Stunden - nebenberuflich und bei freier Zeiteinteilung - die Woche fing er an. Die Meisten wünschen sich ein System, das es uns ermöglicht, die Abhängigkeit eines Arbeitsplatzes hinter uns zu lassen, um ein freies und selbstbestimmtes Leben zu führen, oder?

Damals war Daniel Groß- und Außenhandelskaufmann im Bereich Beschläge/Werkzeuge/Schrauben, verbrachte viel Zeit mit Aufgaben die ihn nicht erfüllten für ein Gehalt das gerade mal reichte um am Ende des Monats wieder aufzutauchen

Heute gehört er mit 25 Jahren zu denen, die behaupten können, dass sie ihr Leben komplett selbstbestimmt und unabhängig leben können. 📈

Wir leben heute in einer Welt, in der es zunehmend schwieriger wird mit einem normalen Job genug für sich selbst oder die Familie zu verdienen📉. Unser Konzept aus dem eigenen Hamsterrad auszusteigen ist zigtausendfach erprobt. So konnte er ambitioniert und engagiert sein Ziel erreichen. Wir wollen einen Job, der unsere Leidenschaft zum Beruf macht und Arbeit als spaßmachenden Teil des eigenen Lebens verstehen, der glücklich und zufrieden macht. Eine wunderbare Vorstellung, die in aller Regelmäßigkeit vom Hamsterrad zunichte gemacht wird."

Der Wendepunkt in Daniels Leben ergab sich Ende 2015. Daniel war seine Zukunft wichtiger als abzuhängen. Längst hatte er erkannt, dass Next Generation Marketing das einzig Richtige für ihn sein würde, die Chance seines Lebens und die einzige Möglichkeit, um aus dieser beruflichen Tretmühle zu entkommen. Er verabredete ein Treffen und ließ sich alles zeigen. Bis heute kommt ihm dieser Tag vor fünf Jahren wie ein Weihnachtsgeschenk vor, das nur noch von ihm geöffnet werden musste.

Der klare Beweis für ihn, dass er sich richtig entschieden hatte: 2016 verdiente Daniel bei uns so viel mehr Geld, dass er seinen Job kündigte und sich hauptberuflich einbrachte. Das sieht er als seinen bisher größten Erfolg – und alles, was in Sachen Zielerreichung seitdem noch dazugekommen ist und in Zukunft noch dazukommen wird, als eine Art Bonus.

So auch die Erfüllung seines zweiten Traums, als er 2019 mit seinem Team zum ersten Mal einen Monatsumsatz von 100.000 Euro erzielte und sie als jüngstes Presidents-Team Deutschlands ausgezeichnet wurden. Mittlerweile kam noch eine weitere Auszeichnung hinzu:

Ende 2020: Jüngster Silver-President Deutschlands in der Geschichte der Company mit > 200.000 Euro Monatsumsatz.

 

Ob du im Hamsterrad läufst? - Teste dich und ändere was!

♦️  Jeder Tag läuft absolut gleich ab.

♦️   Du hast große Träume, denen du im letzten halben Jahr kein Stück näher kamst.

♦️   Du bist unzufrieden mit deiner Situation und machst trotzdem genauso weiter.

♦️   Du machst nur das, was andere von dir erwarten.

♦️   Schon am Montag denkst du ans nächste Wochenende.

♦️   Deinen Job machst du nur für das Gehalt am Ende des Monats, weißt aber, dass das noch 35 Jahre weitergeht.
♦️   Veränderungen machen dir Angst.

♦️   Du gibst anderen und den Umständen die Schuld.

♦️   Sobald du über die Arbeit redest oder nur daran denkst, sinkt deine Stimmung in den Keller.
♦️   Du siehst keine Zukunft in deinem Job.

♦️   Deinen Leidenschaften kannst du, wenn überhaupt, nur nach Feierabend nachgehen.

♦️   Du glaubst nicht, dass sich etwas ändern wird, weil du auf die Sicherheit des Jobs angewiesen bist."


Linda, 26, ist Vollzeitmami mit Perspektive, sie zeigt Alleinerziehenden & jungen Familien, sie selbst ist Mutter zweier Kleinkinder, dass man sich nicht mehr zwischen Kind und Job/Karriere entscheiden muss. Suche nach einem teuren Kitaplatz, wenn die Mutterschutzzeit endet, nicht mit ihr. Die Lösung für die Zwickmühle vieler Mütter ist für Linda unser Business. Sie arbeitet von Zuhause, ist stets für die Kinder da und verdient im Status President mehr als 10.000 Euro/Monat. Linda lebt heute das Leben einer glücklichen Mutter mit einem tollen Job.

 

Thomas studierte Wirtschaftsingenieurwesen und finanzierte sein Studium als Fitnesslehrer. Im Januar 2019 lernte er, inwischen in Festanstellung bei einem Weltunternehmen, unsere Produkte kennen, prüfte sie und die Geschäftsgelegenheit kritisch. Er muss wohl mit allem was er erfuhr zufrieden gewesen sein, denn er kündigte seinen Ingenieurjob und wurde im August 2020 Silverpräsident mit > 200.000 Euro Teamumsatz im Monat. Sein Monatseinkommen 9 Prozent davon plus Auto, Reisen und Rentenprogramm. Thomas verdient heute das Vielfache dessen, was er früher in Festanstellung als Ingenieur erhielt.

 

Kevin ist 29 und fand mit 22jährig zur Company. Damals war er Schichtarbeiter in der Papierherstellung mit 4.000 Euro Schulden, die er mit einem Plan B rückführen wollte. Im 1. Monat verdiente der Macher 1.100 Euro dazu und steigerte sein Einkommen über die sieben Jahre bis heute auf über 600.000 Euro Teamumsatz im Monat. Im Status Platin President bezahlt ihm die Company um 9 Prozent vom Teamumsatz. Das ermöglicht ihm die unterschiedlichsten Länder und Kulturen kennezulernen.Er lernte mit Menschen umzugehen, sich ein passives Einkommen aufzubauen, Geld für sich arbeiten zu lassen, sich Ziele zu setzen und zu erreichen, wie man sich neue Skills beibringt und dran bleibt, wie das Leben eine Achterbahn ist und alles für einen passiert und man genau die Aufgaben bekommt die man braucht um ein neues Ich zu erreichen um zur bestmöglichen Version seiner selbst zu werden.

 

Sandro´s „Nebenverdienst“ als BWL-Student in Berlin 3.000 Euro, mehr als mancher Arbeitnehmer in Vollzeit erreicht.

Der Young Generation zugehörig erkannte er den Arbeitsmarkt und Zukunftstrend im wachstumsstärksten Markt der Welt:

Abnehmen + Sport + Prävention + Schönheit bei von Monat zu Monat zu Monat steigendem Einkommen.

So entschied sich der 25jährige seine Leidenschaft zum Vollzeitberuf zu machen. Heute verdient er fünfstellig, alle 4 Wochen, und erarbeitete sich in 18 Monaten den Status PRESIDENT mit einem Teamumsatz von über 100.000 Euro im Monat. Es ist nur zum Teil das Geld, viel wichtiger ist ihm die gigantische Lebensfreiheit mit Reisen, das Arbeiten mit Freunden, ob Zuhause, am See oder überall dort, wo es schön ist. Sandro lebt seinen Traum.  So einfach ist dieses „Geschäft“, einfach nur weiter erzählen wovon man selbst gute Resultate hat 😊👍🏼

Zitat vom Teamtreff in Berlin: "Das einzige Haus, aus dem du nicht ausziehen kannst, ist dein Körper!"

Jan-Hendrik war Beamter auf Lebenszeit beim Zoll und arbeite nebenher dreieinhalb Jahre in unserem Business. Mit 23 Jahren wurde er der damals jüngste President der Company und  fuhr ein "dickeres" Auto als sein Chef. 2 Jahre später, hat er seinen Beamtenjob "an den Nagel gehängt", weil er hier das Mehrfache im Monat verdient, Immobilien erwarb und stolz sein zweites Fahrzeug aus unserem Autoprogramm chauffiert, einen BMW-Touring 540d.

 

Marcel schmiss die Schule und wurde Basketballprofi in der Bundesliga. Heute glücklicher Vater im Alter von 28 Jahren und als Silver-President schwebt er auf Wolke 7 in unserem Business. Er lebt das Geschäftsmodell des 21. Jahrhunderts und den Weg zur finanziellen Freiheit. Mit über 200.000 Euro Teamumsatz im Monat verdient er so viel wie ein deutscher Bundeskanzler/in, knapp 30.000 Euro/Monat!

 

Christoph, 30, fand als BWL-Student/Wirtschaftsrecht zu uns nachdem er erfahren musste, dass ihn in der Firma, die ihn nach dem Studium einstellte, niemand förderte und jeder dort verhinderte von einem anderen überholt zu werden. Er startete nebenberuflich und schuf sich in fünfeinhalb Jahren ein Monatseinkommen von Null auf über 40 T€. Gigantisch, oder? Der Gold-President ist begeistert, weil er kein anderes Unternehmen kennt, das 2015 noch bei 350 Mio. Jahresumsatz lag und 5 Jahre später das Jahr 2020 mit 1,7 Milliarden beendete. Für ihn ist unser Business die einzige Möglichkeit sich ohne Geld, ohne Risiko und egal welcher Herkunft oder Schulbildung ein nach oben unbegrenztes Dauereinkommen aufbauen zu können!

Jürgen, 27 Jahre, ist mit > 1.000.000 Euro Teamumsatz/Monat unser jüngster Großverdiener.

Früher Krankenpfleger baut der Vater gerade ein Pflegeheim. Sein Lebensmotto:

"Ob du denkst, du kannst es oder du kannst es nicht, du wirst auf jeden Fall recht behalten. Warum, wenn man schon denkt, nicht gleich positiv denken?"